Der Fall Bierlein

„Sauberfrau ohne Drama“ jubelte „Die Zeit“ 2019 über Brigitte Bierlein

Österreich hat ein neues Corona-Opfer:

Ausgerechnet die ehemalige Interims-Bundeskanzlerin der Alpenrepublik, Brigitte Bierlein, hat es kurz vor ihrem 71. Geburtstag erwischt. Nach einer nächtlichen Alkoholfahrt geriet sie in eine Polizeikontrolle und mußte ihren Führerschein abgeben. Peinlich für die ehemals höchste Verfassungsrichterin des Landes. Jedoch erging es dem Mann, der sie berufen hatte, Bundespräsident Alexander Van der Bellen von den Grünen, selbst unlängst bekanntlich ähnlich.

Groß waren die medialen Vorschußlorbeeren bei ihrem Amtsantritt vor einem Jahr. „Bienenfleißig“ sei sie, eine „Frau ohne Drama“, wie die deutsche „Zeit“ titelte. Bis zum Januar 2020 zerschlug sie auch nicht unnötig viel Porzellan und gab den Job dann wieder an Sebastian Kurz von der ÖVP ab. Gerade noch vor der „Corona-Krise“.

Nicht nur in Österreich regierten dann Maskenzwang und Kontaktbeschränkungen, in einigen Regionen gab es sogar Ausgangssperren. Tirol galt im Februar als Hotspot. Und so litt auch das fleißige Bienlein Bierlein unter den Notverordnungen.

Endlich, im Juni fielen in dem Land die Masken und die meisten Einschränkungen. Brigitte Bierlein steuerte ihren Privatwagen hocherfreut zu einem Treffen unter Freundinnen, der Sekt floß in Strömen, und auch das ein oder andere Bierlein soll dabeigewesen sein. Dann traf die Juristin die vielleicht folgenschwerste Entscheidung ihres Lebens. Statt sich von einem Taxi heimfahren zu lassen, stieg sie betrunken in ihr Auto und fuhr los. „Lappen weg“ hieß es dann nach einem polizeilichen Alkoholtest, und das bezog sich nicht auf den wesentlich erfreulicheren Wegfall der Maskenpflicht bei unseren Nachbarn.

Die Medien bekamen schnell Wind von der Sache, und so mußte die Ex-„Sauberfrau“ öffentlich Stellung nehmen. „Es tut mir leid“ gab sie sich zerknirscht.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s